In Peter Stamanns Kneipe im Prenzlauer Berg enden große Laufbahnen. An der Theke: ein früherer Staatssekretär der DDR-Regierung, ein linker Professor, ein früherer Profiboxer. Stamann selbst ehemals ein berühmter Architekt in der „Hauptstadt der DDR“, heute erfolgloser Kneipier, zu Beginn des neuen Tatorts vom RBB unangenehmerweise sogar tot. Erschlagen, vermutlich mit einer Zange. Wer ging ihm an den Kragen? Das versuchen Hauptkommissarin Katharina Holz und ihr junger Kollege Alexander Polanski herauszufinden.

„Abriss“ läuft u.a. heute abend um 21 Uhr bei SWR 2 und am Samstag um 10 Uhr sowie um 23 Uhr bei WDR 5. Außerdem ab Dienstag zum Herunterladen und Nachhören im Internet.

Advertisements