berlinale-hundEin Filmfestival in Berlin ist das natürliche Terrain für einen Radiosender aus Babelsberg. Bis auf das wenig optische Medium Radio natürlich, könnte man meinen. Aber da kennen die Zweifler Knut Elstermann und seine Redaktion schlecht. Wer jede Woche das nachmittagsfüllende Magazin Zwölf Uhr Mittags hinbekommt, für den ist auch ein komplettes Berlinale-Specialprogramm kein Hexenwerk. Und mal ehrlich: Sind die Bilder à la „Blitzlichtgewitter auf rotem Teppich“ etwa interessanter als z.B. die abendliche Talksendung, wo mal ein Banker den Eröffnungsfilm „The International“ aus seiner Sicht bewertet? – Beides schön? Na gut, klassischer Kompromiss :-)

Radio Eins berichtet in quasi allen Sendungen immer wieder über die Berlinale. Eine Übersicht mit Beiträgen zum Nachhören und dem Live-Stream gibt’s hier.

Photo (c): Gabriele Kantel/Schockwellenreiter, Lizenz.

Advertisements