wassertropfen„Künftige Konflikte werden sich ums Wasser drehen“, lautete eine weitverbreitete Überzeugung, jedenfalls bis sich aktuelle Konflikte ums Finanzsystem entfalteten. Die Probleme rund um Zugang und Qualität des weltweiten Wassers bleiben aber im Hintergrund bestehen.

In Istanbul treffen sich diese Woche 20.000 Menschen zum Weltwasserforum, darunter sind Staatsmänner und Fachleute. Der Tag macht das Wasser nebst Forum heute zum Thema.

Um 18 Uhr auf hr 2 und später als Podcast. Photo (c): Dolorix, Lizenz.

Advertisements